Haartransplantation INTER CLINIC Prag - Methoden der Haartransplantation

Methoden der Haartransplantation

Die Methode der Transplantation mit der lebenslänglichen Garantie

Nur in INTER CLINIC gewinnen Sie für die Haartransplantation die lebenslängliche Garantie. Bestellen Sie sich für kostenlose Konsultation und stellen Sie fest, wie die Haartransplantation Ihr Problem mit den Haaren lösen könnte.

 

Das Prinzip der Haartransplantation ist die Übertragung der Haarfollikel vom Bereich des hinteren Kopfteils an die Stellen, wo die Haare fehlen. es geht also um "Autotransplantation". Warum irgendwo die Haare wachsen und irgendwo sich die Glatze bildet? Der Ausfall der Haarfollikel ist durch die Umsetzung des Testosterons auf Dihydrotestosteron verursacht. Diese Umsetzung geschieht wegen der Anwesenheit eines speziellen Enzyms (5-alfa-Reduktase). So umgesetzter Testosteron verursacht den Haarausfall und Bildung der Glatze.

Die Haare aus dem Bereich des Hinterkopfs und der Schläfe enthalten dieses Enzym nicht, darum fallen hier die Haare gewöhnlich nicht aus. Wenn wir diese Haare an die betroffenen Stellen übertragen, wo die Haare fehlen, wachsen diese Haare auch weiterhin ohne jede Probleme und fallen sie nicht mehr aus.

Haartransplantation in INTER CLINIC

Bei der Haartransplantation ist es wichtig, dass das übertragene Haar vollwertig wächst. Darum sind hier zwei Schlüsselmomente:

Entnahme der Haarfollikel: die Entnahme der Haarfollikel muss höchsten schonend verlaufen, dass es zu deren Beschädigung nicht kommt. Ein beschädigter Follikel produziert kein gesundes Haar, beziehungsweise geht es ganz unter.

Einpflanzung der Haarfollikel: die Platzierung von den Haartransplantate in die vorbereiteten Löcher an den nackten Stelle muss auch schonend durchgeführt werden. Der Haarchirurg muss adäquate Dichte der transplantierten Haare und muss die Richtung des zukünftigen Wuchses so abschätzen können, dass das Ergebnis natürlich aussieht.

Methode der Transplantation mit lebenslänglicher Garantie

1. private Klinik der Haartransplantation INTER CLINIC bevorzugt, gleich wie die etwa 90% Weltkliniken, die schonendste Methode der Entnahme der Haarfollikel. Es handelt sich um sog. Methode des Stripes (=Streifens), wenn man auf dem hinteren Kopfteil einen Streifen der Haare mit den Follikeln entnimmt, die man nachfolgend unter dem Mikroskop vorsichtig auf sog. Mikrotransplantate teilt. Damit wird garantiert, dass sich die Haarfollikel bei der Entnahme nicht beschädigen.

An der Entnahmestelle entsteht eine feine horizontale Narbe, die bei den längeren als 5 mm Haaren praktisch gar nicht sichtbar ist. Diese Methode ist auch darin günstig, dass man während des Eingriffs bis 1600 Transplantate übertragen kann, also etwa 4000 Haarfollikel, wobei diese unbeschädigten Follikel ohne Probleme wachsen, und wir können also auf die Haartransplantation die lebenslängliche Garantie leisten.

 
Der kürzeste Weg zu neuen Haaren ist die kostenlose Konsultation.

Verabreden Sie sich die Konsultation mit dem Haarspezialisten noch heute!

Kostenlose Beratung
1000 Zeichen verbleibend
Dateien hinzufügen